Was ist ein “Widget”? Was man über die neue Smartphone-Funktion wissen sollte und wie man sie nutzt

15. March 2022

FRAGE: Was genau sind Widgets und wie kann ich sie verwenden?

ANTWORT: Unsere Smartphones sind zum Zentrum unseres Kommunikationsuniversums geworden, und Apps haben einen großen Anteil an dieser seismischen Verschiebung.

Standardmäßig müssen Sie Apps öffnen, um auf die von ihnen gesteuerten Informationen zuzugreifen, und sie können so eingerichtet werden, dass sie Sie mit Benachrichtigungen auf zeitkritische Informationen oder Ereignisse aufmerksam machen.

Widgets heben Apps auf eine andere Ebene, indem sie einen größeren Bereich als ein typisches App-Symbol schaffen, um Ihnen einen schnellen Zugriff auf Informationen zu ermöglichen, ohne dass Sie die zugehörige App öffnen müssen.

Ein gängiges Beispiel für ein Widget wäre Ihre Kalender-App, die Ihnen eine Übersicht über Ihre anstehenden Termine und Erinnerungen bietet, ohne dass Sie die App selbst öffnen müssen.

Hinzufügen von Android-Widgets

Die meisten Entwickler bieten für ihre Apps eine Widget-Option an, auf die Sie zugreifen können, indem Sie auf einen leeren Bereich des Startbildschirms drücken und halten. Im Pop-up-Menü können Sie Widgets auswählen, die in alphabetischer Reihenfolge angezeigt werden.

Wenn Ihr primärer Startbildschirm voller Symbole ist, sollten Sie zunächst etwas Platz freimachen, da ein Widget nur an einer leeren Stelle hinzugefügt werden kann. Je mehr Platz zur Verfügung steht, desto größer kann das Widget gestaltet werden.

Widgets können auf jedem der verfügbaren Startbildschirme hinzugefügt und in der Größe verändert werden. Sie müssen sich also nicht auf dem primären Startbildschirm befinden, aber dort sind sie normalerweise am nützlichsten.

Hinzufügen von iPhone Widgets

Mit der Veröffentlichung von iOS 14 hat Apple die Verwendung von Widgets über die “Heute-Ansicht” hinaus erweitert, bei der man vom linken Rand aus wischen musste, um sie zu sehen, und sie auf dem Startbildschirm verfügbar gemacht.

Wenn du alle neuen Widget-Optionen haben möchtest, musst du sicherstellen, dass du auf iOS 14 aktualisiert hast.

Wenn Sie eines der Elemente in der Heute-Ansicht auf Ihrem Startbildschirm haben möchten, halten Sie es gedrückt, bis es zu wackeln beginnt, und ziehen Sie es dann nach rechts, um es zu einem Ihrer Startbildschirme hinzuzufügen.

Auch hier gilt, dass es viel einfacher ist, die Dinge an die gewünschte Stelle zu bringen, wenn Sie zuerst freien Platz haben.

Ähnlich wie bei Android: Wenn Sie einen leeren Bereich des Startbildschirms gedrückt halten, beginnen die Apps zu wackeln und ein Pluszeichen sollte oben links auf dem Bildschirm erscheinen.

Wenn Sie auf das Pluszeichen tippen, haben Sie die Möglichkeit, nach Widgets und den verschiedenen Größenoptionen zu blättern oder zu suchen. Je größer das Widget ist, desto mehr Informationen kann es anzeigen.

Diese Informationen sind schreibgeschützt. Wenn Sie also mit den angezeigten Informationen interagieren möchten, müssen Sie die App aufrufen.

Eines der interessantesten Widgets für iOS ist “Smart Stack”, das anhand der Tageszeit, Ihres Standorts und anderer Indikatoren die für Sie relevantesten Widgets anzeigt.

Ein weiteres beliebtes Widget, insbesondere für diejenigen, die ständig mit der Akkulaufzeit zu kämpfen haben, ist das Akku-Widget. Es gibt nicht nur Auskunft über den Batteriestand des iPhones, sondern zeigt auch Informationen über den Batteriestand von Apple Bluetooth-Zubehör wie den Airpods an.